Montageelemente

category:4192681.png

GIMA VARIOBLOCK

Der variable Block zur Befestigung von mittelschweren Lasten an WDVS Fassaden. Die wärmedämmende Befestigungslösung im WDV-System.

Variables Einbauelement für 80 - 180 mm Dämmstoffstärke (je nach Ausführung). Block aus Regenerativwerkstoff, je Seite 3 Bohrungen zur Dübelbefestigung und Kabeldurchführung. Inklusive bauaufsichtlich zugelassenen Schraubdübeln mit Senkkopf SDF-S 8 UB und Universalspreizzone, Antrieb Torx 30.

 
Artikelnummer Abmessung in mm Verpackungseinheit
4182581 100 x 120 x 140 8 Blöcke/Karton, 16 Schraubdübel/Karton
4182582 140 x 160 x 180 4 Blöcke/Karton, 8 Schraubdübel/Karton
4192681 60 x 80 x 100 1 Block/Karton, 2 Schraubdübel/Karton
4192682 100 x 120 x 140 1 Block/Karton, 2 Schraubdübel/Karton
4192686 140 x 160 x 180 1 Block/Karton, 2 Schraubdübel/Karton

Anwendungsbeispiele:
Handläufe, Beleuchtungsanlagen, Rohrschellen, Regenfallrohre, Fensterläden etc. Bei schweren Lasten wie z. B. Markisen, Vordächer usw. ist das Element nur als Druckunterlage geeignet. Für die Verschraubung in den GIMA Varioblock eignen sich Holz- oder Blechschrauben, sowie solche mit zylindrischem Gewinde und großer Steigung (Rahmenschrauben). Wir empfehlen selbstbohrende und gewindefurchende EJOT Bohrschrauben vom Typ JT3-ST-2-6, 0 x L (Antrieb T25). Die Mindesteinschraubtiefe im GIMA Varioblock sollte 40 mm inkl. Bohrspitze liegen. Für die Belastungsrichtung „zentrischer Zug“ können unter Berücksichtigung einer dreifachen Sicherheit Gebrauchslasten von < 0, 8 kN pro Befestigungspunkt angesetzt werden. Das maximale rechnerische Biegemoment liegt bei 3, 4 Nm. Die Standsicherheit und Eignung ist im Bedarfsfall statisch zu ermitteln.

Montage:
Der Einbau erfolgt im Zuge der Dämmplattenmontage. Der GIMA Varioblock wird oberflächenbündig im Klebemörtelbett gesetzt und mit den mitgelieferten Schraubdübeln befestigt.

Technische Daten 
Rohdichte: 550 +/- 50 kg/m3
Biegefestigkeit: 5, 0 - 7, 0 Mpa
Schubfestigkeit: 1, 0 - 1, 5 Mpa
Druckfestigkeit: 5, 5 - 7, 5 Mpa
Scherfestigkeit: 1, 0 - 1, 5 Mpa
Wärmeleitfähigkeit: 0, 040 W/mK
Schraubenauszugsfähigkeit (M6x16) 650 - 750 N

category:4199100.png

SCHWERLASTKONSOLE

Schwerlastkonsole aus fäulnisbeständigem PU-Hartschaumstoff für die wärmebrückenfreie Befestigung von schweren Lasten an WDVS-Fassaden - BAUAUFSICHTLICH ZUGELASSEN.

Die schwarz eingefärbte, fäulnisbeständige und FCKW-freie PU-Hartschaumstoff- Universalmontageplatte (Polyurethan) enthält vier eingeschäumte Stahlkonsolen zum kraftschlüssigen Verschrauben mit dem Untergrund, eine Aluplatte für die Verschraubung des Montageobjekts sowie eine Kompaktplatte (HPL) für eine optimale Druckverteilung an der Oberfläche. Zugstäbe aus faserarmiertem Kunststoff (Polyamid) garantieren die notwendige Festigkeit.

Die GIMA Schwerlastkonsole eignet sich besonders für wärmebrückenfreie Fremdmontagen in Wärmedämmverbundsystemen.

 
Artikelnummer Dicke Verpackungseinheit
4199100 100 mm 1 Schwerlastkonsole, 4 Gewindestangen
4199120 120 mm 1 Schwerlastkonsole, 4 Gewindestangen
4199140 140 mm 1 Schwerlastkonsole, 4 Gewindestangen
4199160 160 mm 1 Schwerlastkonsole, 4 Gewindestangen
4199180 180 mm 1 Schwerlastkonsole, 4 Gewindestangen
4199200 200 mm 1 Schwerlastkonsole, 4 Gewindestangen
4199220 220 mm 1 Schwerlastkonsole, 4 Gewindestangen
4199240 240 mm 1 Schwerlastkonsole, 4 Gewindestangen
4199260 260 mm 1 Schwerlastkonsole, 4 Gewindestangen
4199280 280 mm 1 Schwerlastkonsole, 4 Gewindestangen
4199300 300 mm 1 Schwerlastkonsole, 4 Gewindestangen

Anwendungsbeispiele:
Vordächer, Treppen, Markisen, etc. Für die Verschraubung in die Schwerlastkonsole eignen sich metrische Schrauben (M-Gewinde). Einschraubtiefe in die Schwerlastkonsole: 40 - 50 mm. Holzschrauben und Selbstbohrschrauben sind nicht geeignet.

Montage:
Der Einbau erfolgt im Zuge der Dämmplattenmontage. Die Schwerlastkonsole wird oberflächenbündig zur Dämmstoffplatte montiert. Eine Nivellierung findet über das darunter liegende WDVS-Klebemörtelbett statt. Die Schwerlastkonsole wird über die vier mitgelieferten Gewindestangen befestigt, die mittels Injektionsklebeverfahren in den Befestigungsuntergrund verankert werden.

Die Standsicherheit und Eignung ist statisch zu ermitteln. Maßgebend hierfür ist die entsprechende allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Z-10.9-576 des Deutschen Instituts für Bautechnik. Die Eignung des Befestigungsuntergrundes ist zu prüfen.

Technische Daten Schwerlastkonsole:
Größe: 250 x 150 mm
Kompaktplatte: 182 x 140 x 10 mm
Nutzfläche: 162 x 82 mm
Dicke Aluplatte: 15 mm
Lochabstand: 224 x 112 mm
Raumgewicht PU: 350 kg/m3
Wärmeleitfähigkeit PU: 0,045 W/mK

GIMA MONTAGESCHNECKE MS

GIMA MONTAGESCHNECKE MS

Artikelnummer: 48213000

Zur nachträglichen Befestigung von leichten Lasten an WDVS-Fassaden mit EPS-Dämmstoff

GIMA MONTAGEFIX UNIVERSAL

GIMA MONTAGEFIX UNIVERSAL

Artikelnummer: 4193100

Formgeschäumter Quader aus EPS mit hohem Raumgewicht. Schnell, flexibel und variabel für die entsprechende Dämmstoffstärke zuschneidbar. Das umlaufende 20 mm Raster gibt den genauen Sägeschnitt vor

<< zurück

Kunden Login

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Noch kein GIMA Direkt Nutzer ?

Schnellkauf

Lieferbedingungen

Ab 300 EUR netto frei Haus!
Unter 300 EUR 7 EUR Fracht und Verpackung
Baustellenbelieferung auf Anfrage

Vom 22.12.12. bis 6.01.13 sind wir in Weihnachtsferien.

Es finden keine Auslieferungen statt.

Ab 7.01.12 sind wir wieder für Sie da.