EPS-Sockeldämmplatten

category:8049020.png

SOCKELDÄMMPLATTE EPS 035 WDV

Formteilelement aus expandiertem Polystyrol (EPS) nach DIN EN 13163, Regenerat- und HBCD-frei

Beidseitig strukturierte, gewaffelte Oberfläche. Stumpfe Kante. Die Platte wird eingesetzt zur Sockel- und Wärmedämmung von erdberührten Wänden bei Beanspruchung von Bodenfeuchte und nicht stauendem Sickerwasser.

Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit: Im Sockelbereich außerhalb des Erdreichs λ = 0,035 W/(mK) / im Erdreich λ = 0,041 W/(mK). Brandverhalten: Schwer entflammbar Baustoffklasse B1 nach DIN 4102-1, Euroklasse E nach DIN EN 13501-1.

Plattenabmessung: 1000 x 500 mm

Einbautiefe unter GOK bis 3 Meter gemäß Zulassungs-Nr. Z-23.33-1118 bei Dicken von 50 – 200 mm möglich. Die Anwendung der Platte im Kapillarsaum des Grundwassers und im Bereich von drückendem Wasser ist nicht zulässig. Bei Vorhandensein von bindigen oder geschichteten Böden, bei denen Stau- oder Schichtenwasser auftreten kann, ist eine Drainung nach der Norm DIN 4095 vorzusehen.

 
Artikelnummer Dicke m²/Pak.
8049020 20 mm 12
8049030 30 mm 8
8049040 40 mm 6
8049050 50 mm 4,5
8049060 60 mm 4
8049080 80 mm 3
8049100 100 mm 2
8049120 120 mm 2
8049140 140 mm 1,5
8049160 160 mm 1,5
8049180 180 mm 1
8049200 200 mm 1

Hinweis:
Für eine fachgerechte Sockelabdichtung gemäß der Richtlinie „Fassadensockelputz/ Außenanlage“ verwenden Sie bitte unsere mineralischen Abdichtungsmasse GIMA-FLEX 1K DICHTSCHLÄMME oder SOCKELPLUS 2K.

<< zurück

Kunden Login

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Noch kein GIMA Direkt Nutzer ?

Schnellkauf

Lieferbedingungen

Ab 300 EUR netto frei Haus!
Unter 300 EUR 7 EUR Fracht und Verpackung
Baustellenbelieferung auf Anfrage

Vom 22.12.12. bis 6.01.13 sind wir in Weihnachtsferien.

Es finden keine Auslieferungen statt.

Ab 7.01.12 sind wir wieder für Sie da.